Finca Xoxohuico - Filter

Die Farm Xoxohuico liegt im Bundesstaat Puebla, Gemeinde Totutla, Huitzilan de Serdán,und wird von Leticia Sosa seit 2004 in zweiter Generation geführt. Nach ersten Jahren der Produktion von konventionellem Kaffee hat sich Leticia vollund ganz der Produktion von Spezialitätenkaffee verschrieben. Ihre Kaffees bereitet sie ausschließlich als „Honeys“ und „naturals“ auf, um den für die Kaffeekirsche charakteristischen Zucker zu nutzen und ein Produkt mit blumigen und fruchtigen Noten zu erhalten. Diese Aufbereitungsmethoden senken die Umweltbelastung, die durch die Verunreinigung des Wassers beim Waschen des Kaffees entstünde.

Mit der Bewirtschaftung der Farm leistet Leticia einen spürbaren Beitrag zum Erhalt des Landes ihrer Familie und zur Bewahrung der kulturellen Identität der Region. In Leticias (Selbst-) Verständnis ist das Land ein lebendiger Organismus, an dem sich alle Praktiken, An- und Ausbaumethoden zu orientieren haben; naturfreundlich und respektvoll. Sie vermeidet Erosion durch den Verzicht auf Herbizide, verwendet Gras als organischen Dünger und nimmt Bodenerhaltungsänderungen vor, wie z.B. den Einsatz von Lebensbarrieren.

So ist es nur folgerichtig, dass Leticia auch die soziale Verantwortung für die 10 Familien, die auf ihrer Farm Arbeit gefunden haben, übernimmt und eine von Kollegialität und Freundschaft geprägte Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern pfl egt, wozu letztendlich auch gehört, dass alle eine gerechte, über dem Durchschnitt liegende Bezahlung ebenso erhalten, wie ständige Weiterbildung.


 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)